Presseaussendung vom: 30.07.2018 |

Teenie-Arbeit wird mobil! (Foto) Bus-Spende für Verein Jugend und Freizeit

Über eine besondere Spende freut sich der Verein Jugend und Freizeit (VJF): Für die Teenie-Arbeit hat der Verein von der Firma L-BAU-ENGINEERING GmbH, vertreten durch Geschäftsleiter Ing. Mag. Gerold Letzbor, einen Bus bekommen, der nun eine mobile Arbeit für die 8- bis 12-jährigen Linzerinnen und Linzer ermöglicht. Damit können Jugendliche, die die Einrichtungen des Vereins nicht besuchen, leichter erreicht werden und in Parks und auf öffentlichen Flächen zielgruppengenaue Aktivitäten gesetzt werden.

Die Übergabe fand vergangenen Donnerstag im Beisein von Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, Geschäftsleiter Ing. Mag. Gerald Letzbor, VJF-Geschäftsführer Ing. Erich Wahl, den Teenie-Club-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern statt. 

„Der Einsatz des Busses eröffnet neue Möglichkeiten für die Teenie-Arbeit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können flexibel dort ihre Aktivitäten setzen, wo sich die Teenies aufhalten und sind damit mobil im gesamten Stadtgebiet unterwegs“, zeigt sich Jugendreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing begeistert. „Im Namen des Vereins und allen Beschäftigten bedanke ich mich für die großzügige Spende“, so Hörzing weiter.

Die Firma L-BAU-ENGINEERING GmbH hat bereits im letzten Jahr für den VJF gespendet und übergab zahlreiche Schlafsäcke und Winterjacken an die Streetwork-Einrichtung JUST. „Die Besserverdienenden haben die Verpflichtung, anderen zu helfen, das galt schon in der Vergangenheit und gilt auch heute noch“, betont Geschäftsleiter Letzbor.

Teeniearbeit richtet sich an Kinder, die in der Jugendpädagogik als „Lückekinder“ bezeichnet werden. Der Begriff stammt aus der Jugendarbeit und beschreibt sehr gut die Situation, in der sich die Kinder befinden. Dem Spielplatz sind sie entwachsen, aber für das Jugendzentrum noch zu jung. Ziel der Teeniearbeit ist es, die Kinder früh abzuholen und sie bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben zu unterstützen. In den vier Teenie-Clubs des VJF erhalten die Kinder Raum, wo sie sich erleben, entfalten und verwirklichen können. Dabei werden sie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vereins Jugend und Freizeit kompetent unterstützt.

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu