Presseaussendung vom: 13.08.2018

Ab ins Freibad – und zwar gratis! Sieben Linzer Kinderfreibäder machen’s möglich

Habt ihr eigentlich gewusst, dass es in Linz sieben Kinderfreibäder gibt? Dort dürfen nur Kinder bis zwölf Jahre planschen und das ist sogar kostenlos! Die Kinderfreibäder haben bei Schönwetter bis Anfang September täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Hier findet ihr diese speziellen Bäder:

  • Kudlichstraße,
  • Wimhölzelstraße,
  • Afritschweg,
  • Negrelliweg,
  • Pestalozzistraße,
  • Siemensstraße,
  • Weigunystraße.

Parkbad wird noch größer

Natürlich lässt es sich auch in den anderen Linzer Bädern gut aushalten. Etwa im Parkbad. Heuer wird es dort noch schöner. Warum? Die LINZ AG spendiert den Gästen echtes Strandfeeling. Durch den neuen, 1.250 Quadratmeter großen Sandabschnitt hat das Parkbad einen echten Sandstrand direkt am Wasser. Der Blick zur Donau soll Kurzurlaub-Feeling vermitteln.

Kinderfreibäder

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu