Presseaussendung vom: 22.08.2018

Alter Industrie-Chic bald in neuem Glanz Die Lösehalle der Tabakfabrik Linz

Wo einst hunderte Arbeiterinnen und Arbeiter die Tabakblätter vom Strunk gelöst haben, entsteht derzeit eine spektakuläre Veranstaltungsstätte. Die knapp 2.000 Quadratmeter große Lösehalle der Tabakfabrik Linz wird im Moment generalsaniert und adaptiert, um Ende des Jahres mit dem Großevent „Forum Creative Industries“ feierlich eröffnet zu werden.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu