Presseaussendung vom: 27.08.2018

„Schau auf Linz“ – der schnelle Draht für eine saubere Stadt Verschmutzungen einfach online melden

Linz wird täglich von 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Magistrats-Geschäftsbereichs Stadtgrün und Straßenbetreuung sauber gehalten. Trotz des umfangreichen städtischen Reinigungseinsatzes kann es dennoch vorkommen, dass spontane Verunreinigungen in Parks, auf Plätzen oder der Straße auftreten und auffallen. Der einfachste Weg diese Verschmutzungen rasch beseitigen zu lassen, ist eine Meldung an die Stadt Linz.

Neben der städtischen Hotline im Linzer Teleservicecenter unter +43 732 7070 bietet vor allem das Online-Portal „Schau auf Linz“ eine einfache und effektive Möglichkeit Probleme zu melden: Die Verbesserungsvorschläge entweder direkt auf der Internetplattform www.schauauflinz.at oder mittels Smartphone-App für Android- und Apple-Geräte platzieren. Besonders einfach geht’s via Smartphone. Probleme können so nicht nur in der Nachbarschaft, sondern im gesamten Stadtgebiet auf einfache Art und Weise gemeldet werden. Sofort angefertigte Fotos unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt zusätzlich beim Auffinden der aufgezeigten Missstände. Diese werden nach Bekanntwerden durch den zuständigen städtischen Geschäftsbereichs rasch beseitigt.

Dass die Sensibilität der Bevölkerung für ein sauberes Stadtbild sehr hoch ist, beweisen nicht zuletzt die bereits eingelangten zahlreichen Anfragen und Hinweise, die regelmäßig über das Online-Portal „Schau auf Linz“ eintreffen. Fast 4.000 Meldungen waren es im Jahr 2017. Seit der Einführung (2013) waren es mehr als 20.000.

Schau auf Linz

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu