Presseaussendung vom: 07.09.2018 |

Die „Spallerhofrosen“ (Foto) Chor des Seniorenzentrums Spallerhof begeistert bei diversen Auftritten

Aus einer Singgruppe der Ergotherapie im Seniorenzentrum Spallerhof entstand vor vier Jahren der Chor „Die Spallerhofrosen“. Anlass war die Vernissage des Malers und Grafikers Ernst Reifenauer, bei dem die damalige Singgruppe eingeladen wurde, als Rahmenprogramm aufzutreten. Ergotherapeutin Verena Mittermayr übernahm daraufhin die Leitung des Chors und kommt dieser Aufgabe bis heute mit viel Freude nach.

Die 10 bis 15 Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums treffen sich jeden Donnerstagnachmittag, um neue Lieder einzustudieren und bereits Gelerntes zu verfestigen. Auch ein bis zwei Auftritte pro Jahr gehören zum Chor-Leben dazu. Besonders gerne werden die „Spallerhofrosen“ als musikalische Umrahmung bei Anlässen in den Seniorenzentren der Stadt Linz „gebucht“. So gibt es kaum einen Adventmarkt, Weihnachtsfeiern oder eine Präsentation der neuen Heimzeitung ohne die begabten Sängerinnen und Sängern.

Vizebürgermeisterin Karin Hörzing besuchte gestern eine der Proben und konnte sich von dem Talent selbst überzeugen: „Ich kenne die Spallerhofrosen bereits von mehreren ihrer Auftritte und es ist jedes Mal eine Freude, ihnen zuzuhören.“ Darüber hinaus bringt das gemeinsame Singen auch gesundheitliche Aspekte mit sich. „Sich beispielsweise viele unterschiedliche Texte merken zu müssen, ist eine besonders lustvolle Form des Gedächtnistrainings. Hinzu kommt, dass die Seniorinnen und Senioren tolle Möglichkeiten haben, ihr Können zu präsentieren und einer sinnvollen und lustigen Beschäftigung nachgehen“, betont Vizebürgermeisterin Hörzing. „Ich bedanke mich bei Frau Mittermayr für Ihr Engagement und gratuliere den Sängerinnen und Sängern zu ihren großartigen Leistungen.“ 

Den nächsten Auftritt haben die „Spallerhofrosen“ am 13. September 2018. Um 14 Uhr lädt das Seniorenzentrum Kleinmünchen zu einem MitSingKonzert ein.

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu