Presseaussendung vom: 10.09.2018 |

LEARN.fit geht in die elfte Runde (Foto) LEARN.fit geht in die elfte Runde (Foto)

Am heutigen Montag, 10. September, startet für neun beschäftigungslose Linzer Jugendliche erneut das Projekt LEARN.fit, an dessen Ende die Übernahme in eine Lehrausbildung beim Magistrat Linz oder einem privaten Betrieb in Aussicht steht. Dabei erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine maßgeschneiderte Vorbereitung, um bis März 2019 fit für einen Lehrplatz zu sein. Der Vorbereitungslehrgang der Stadt Linz in Kooperation mit dem VSG Lernzentrum LEARN geht damit in die elfte Runde. Die Stadt ist seit 2015 am Projekt beteiligt.

Zwei Tage pro Woche absolvieren die jungen LinzerInnen ein Praktikum im zukünftigen Berufsfeld, die restlichen drei Tage erfolgt ein gezieltes Lerntraining mit einer individuell abgestimmten Vorbereitung auf die Berufsschule. Nach positivem Abschluss des sechsmonatigen dualen Ausbildungsprogramms winkt ihnen eine Anstellung als Lehrling.

Die Stadt Linz steht dem VSG und LEARN.fit tatkräftig zur Seite. Sie bietet in den städtischen Unternehmungen sowie im Magistrat Arbeits- und Ausbildungsplätze für die Jugendlichen an. Ausgebildet werden die Berufe Bürokaufmann/-frau, Gärtner, Koch/Köchin, Straßenerhaltungsfachmann/frau sowie Informationstechnologie-Techniker/in. Im Anschluss an die Fördermaßnahme kann der Übertritt in ein reguläres Lehrverhältnis erfolgen.

Zahlreiche Privatunternehmen wie beispielsweise Trumpf Maschinen Austria und ETECH sowie die Seniorenzentren der Stadt Linz GmbH bieten zusätzliche LEARN.fit-Ausbildungsplätze an. Um die LEARN.fit-Kurse das ganze Jahr über optimal auszulasten, werden weitere Partnerbetriebe gesucht.

„Das halbjährige Projekt ist ein Angebot für jene junge Menschen, die den Einstieg in eine Berufsausbildung nicht ohne Unterstützung schaffen. Wir wollen diesen Jugendlichen eine Chance geben und ihnen einen gelungenen Start ins Berufsleben ermöglichen. Ich hoffe, dass sich noch möglichst viele Unternehmen bereit erklären, bei LEARN.fit mitzumachen. Dank der Initiative von Stadt Linz und Privatunternehmen bekommen die Jugendlichen die Aussicht auf einen Lehrplatz“, unterstreicht Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing das große Engagement aller Verantwortlichen.

www.vsg.or.at

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu