Presseaussendung vom: 20.09.2018

Ausreichend Farben tanken in der bunten Natur Herbstausstellung ab 22. September im Botanischen Garten

Bevor der Winter mit den dezenten Grautönen in der Stadt Einzug hält, verwöhnt der Herbst unsere Augen mit einem prächtigen Farbenspiel. Wenn du das bunte Spektakel besonders intensiv erleben möchtest, komm in den Botanischen Garten. In dem 4,2 Hektar großen Gelände bilden die rot-gelb verfärbten Blätter den strahlenden Hintergrund für die vielen Herbstblüten, die in einer eigenen Blumenschau präsentiert werden. Im Mittelpunkt steht die Chrysantheme, die in vielen verschiedenen Sorten vertreten ist. Dazu gesellen sich Heidekräuter, Zyklamen, Herbstastern, Dahlien, Gräser und die tellergroßen Blüten des Herbst-Eibischs. Die „Herbstlichen Farbenspiele“ können bis Sonntag, 18. November, täglich genossen werden. Zudem sind bis 7. Oktober die beiden Sonderausstellungen „Begonien – Schönheiten in Blatt und Blüte“ sowie „Vom Barock bis ins heute – 300 Jahre Bergschlösslpark“ einen Besuch wert. Die botanische Anlage hat im September von 9 bis 19 Uhr geöffnet, die Gewächshäuser bis 17 Uhr.

Im Oktober schließt die gesamte Anlage um 17 Uhr, im November – wenn die Tage schon deutlich kürzer werden – bereits um 16 Uhr.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu