Presseaussendung vom: 04.10.2018

Vom Riesenrad zum Zirkusclown Vom Riesenrad zum Zirkusclown - Am Urfahraner Donauufer jagt ein Highlight das nächste

Am Urfahranermarkt-Areal ist immer was los. Bis Sonntag, 7. Oktober, dominieren Autodrom, Riesenrad und Bierzelt das Geschehen. Der Linzer „Urfix“ ist der größte und älteste Jahrmarkt Österreichs. Jahr für Jahr begeistert er Jung und Alt und lockt etwa eine halbe Million Gäste an das nördliche Donauufer. Die Mischung aus Gastronomie, Fahrgeschäften und Ausstellungen garantiert Unterhaltung pur und sorgt für das einzigartige Volksfest-Flair.

Wer stressfrei und ohne langwierige Parkplatzsuche anreisen will, macht das mit den LINZ LINIEN. Am letzten Tag des Herbstmarkts, Sonntag, 7. Oktober, geht’s besonders rasch. Die Intervalle der Straßenbahnlinien 1 und 2 werden zwischen Simonystraße und Universität von zehn auf 7,5 Minuten verdichtet. Nachtschwärmer kommen dank dem Anrufsammeltaxi (AST) auch zu später Stunde und nach dem Genuss des einen oder anderen Biers sicher nachhause.

Ab 8. Oktober beginnen die Abbauarbeiten des Urfix. Dann laufen bereits die Vorbereitungen für das nächste Highlight. Von 16. November bis 9. Dezember gastiert der Circus Roncalli mit seiner Show „Storyteller" in Urfahr. Da es ratsam ist, sich schon bald um Karten zu kümmern, hier noch der Link für Dich: https://www.roncalli.de/tournee/tournee-2018/linz  (Neues Fenster)

Urfahranermarkt
Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu