Presseaussendung vom: 08.10.2018

Ach, du Schreck – Schlüssel weg? Schlüsselfundservice der Stadt Linz

Wer kennt ihn nicht, diesen Albtraum? Einen kurzen Augenblick nicht aufgepasst – und der Schlüsselbund ist aus der Hosentasche gefallen. War das jetzt im Kino, im Geschäft, auf der Straße….? Die Chance, die verlorenen Schlüssel wiederzubekommen, ist im Normalfall verschwindend gering. Ärgerlich ist nicht nur, dass du womöglich mit dem Auto nicht mehr wegfahren kannst und ratlos vor der Haus- oder Wohnungstür stehst. Taucht der Schlüsselbund nicht mehr auf, müssen im schlimmsten Fall sogar verschiedene Schlösser um teures Geld ausgetauscht werden.

Der ganze Stress und Ärger wäre nicht notwendig, denn die Stadt Linz bietet ein eigenes Schlüsselfundservice mit registrierten Anhängern an. Du kannst persönlich im Fundbüro oder im BürgerInnen-Service im Neuen Rathaus einen oder mehrere Anhänger zum Preis von drei Euro pro Stück kaufen. Jeder Anhänger hat eine individuelle Nummer und einen Aufdruck, der mögliche Finderinnen und Finder ersucht, die Schlüssel oder den Schlüsselbund im Fundbüro, im BürgerInnen-Service oder in einer der Linzer Stadtbibliotheken abzugeben. Damit du dann auch verständigt werden kannst, werden deine Daten beim Erwerb eines Anhängers gespeichert und im Zentralen Melderegister evident gehalten. Das führt dazu, dass du einen Umzug innerhalb Österreichs nicht bekannt geben musst, du wirst auch so über das Auffinden deiner Schlüssel informiert.

Noch eine Bitte: Bring einen Lichtbildausweis mit! Dieses Service können nicht nur Linzerinnen und Linzer in Anspruch nehmen, sondern alle in Österreich gemeldeten Personen.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu