Presseaussendung vom: 31.10.2018

Ordnungsdienst kontrolliert verstärkt bei Friedhöfen Ordnungsdienst kontrolliert verstärkt bei Friedhöfen - Reaktion auf vermehrte Bettelei rund um Allerheiligen

In den vergangenen Jahren beschwerten sich vermehrt Linzerinnen und Linzer über Bettelei an Allerheiligen und Allerseelen bei den Linzer Friedhöfen und fühlten sich belästigt. Der Ordnungsdienst wird deshalb in dieser Woche verstärkt kontrollieren. Es werden ohnehin vermehrt Teams im Einsatz sein, um die Einhaltung der teilweise geänderten Kurzparkzonen-Regelungen zu überprüfen. Darüber hinaus werden auch Teams in Zivil gegen illegale Bettler zum Einsatz kommen.

„Der Linzer Ordnungsdienst wird verstärkt gegen illegale Bettler vorgehen. Unsere Friedhöfe sollen ein Ort der Ruhe und des stillen Gedenkens werden, wo Trauernde ungestört die Gräber ihrer Verstorbenen aufsuchen und pflegen können, ohne alle paar Meter um eine milde Gabe angebettelt zu werden!“, betont Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu