Presseaussendung vom: 28.11.2018

Nikolauf in der Linzer Altstadt Am 2. Dezember mitmachen für einen guten Zweck

In der Linzer Altstadt findet heuer am 2. Dezember der Nikolauf statt. Bei diesem Event stehen nicht Tempo und Medaillen im Mittelpunkt, sondern gemütliches Gehen für einen guten Zweck. Das Nenngeld in Höhe von 17 Euro kommt zur Gänze dem „Kinderschutzzentrum Linz – Verein Hilfe für Kinder und Eltern“ zugute. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich in den Geschäften der Altstadt an!

Für das Nenngeld erhältst du ein Nikolauskostüm und eine Startnummer. Bist du jünger als zehn Jahre, nimmst du kostenlos am Nikolauf teil, und bekommst bei der Anmeldung eine Nikolomütze und ein gefülltes Sackerl. Treffpunkt aller kostümierten Nikoläuse ist am Sonntag, 2. Dezember, um 14 Uhr am Alten Markt. Die etwa zweieinhalb Kilometer lange Strecke führt mit musikalischer Begleitung durch die Hofgasse zum Schlossmuseum, über den Tummelplatz auf die Herrenstraße, Bischofstraße, über die Landstraße zum Pfarrplatz, über den Hauptplatz und die Hofgasse zurück zum Alten Markt. Hier klingt der Tag gemütlich aus.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu