Presseaussendung vom: 23.11.2018

Knöcheltief durchs bunte Herbstlaub Botanischer Garten: „Laubraschelweg“ für große und kleine Kinder

Da werden Erinnerungen wach: Im Spätherbst an der Hand der Eltern durch knöcheltiefes Laub waten, Kastanien, Eicheln und Bucheckern sammeln und die bunte Jahreszeit mit allen Sinnen erfassen… herrlich! Doch was tun, wenn kein Wald in der Nähe ist? In den Botanischen Garten der Stadt Linz gehen! Im Mischwald-Bereich wurde ein eigener „Laubraschel-Weg“ eingerichtet, mit knöcheltiefem, buntem Laub, das nur darauf wartet, in die Höhe gewirbelt zu werden. Besonders für Kinder ist dies ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Blätter lassen sich auch hervorragend zu bunten Natur-Mandalas verarbeiten, in Büchern pressen oder zu anderen Kunstwerken verarbeiten – so lässt sich der Herbst in all seiner Pracht spielerisch erleben.

Tipp: Wer sich dieses Vergnügen nicht entgehen lassen will, sollte es nicht auf die lange Bank schieben. Denn der nächste Schnee kommt bestimmt…

Botanischer Garten

Facebook - Botanischer Garten (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu