Presseaussendung vom: 28.11.2018 |

Obstbäume für den Schulgarten (Foto) Unterricht mit allen Sinnen: Mitmach-Aktion „Natur macht Schule“

Unterricht mit allen Sinnen für Stadtkinder! Unter diesem Motto haben Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Stadtgärtner gemeinsam mit dem für Stadtnatur und Lebensqualität zuständigen Vizebürgermeister Bernhard Baier Obstbäume im Schulgarten der Robinson-Volksschule gepflanzt. Das Angebot ist ein Teil des heuer im Frühjahr von Baier initiierten Mitmach-Projekts „Natur macht Schule“. Lange Zeit war es jetzt im Herbst auf Grund der langen Trockenperiode wetterbedingt nicht möglich, die Bäume zu setzen. „Umso schöner zu sehen, dass die Kinder beim Pflanzen der drei Apfelbäume und eines Nussbaums voller Tatendrang waren. Ziel der Aktion ist es, den Kindern ein nachhaltiges Naturerlebnis zu ermöglichen. Sie sollen wissen und verstehen, woher Nüsse, Äpfel, Erdäpfel, Karotten, Beeren und vieles mehr kommen.“

Woher kommt unser Obst und Gemüse? Eine Frage, die besonders für Kinder aus dem urbanen Raum nicht immer klar zur beantworten ist. „Daher bieten wir den Schulen eine Vielzahl an Aktionen für ein aktives Naturerlebnis für Kinder an: Vom Schul-Obstbaum über das Pflanzenbeet und Kartoffelpyramiden bis hin zu Hecken, die schmecken“, erklärt Baier. Denn vielen Kindern und Jugendlichen fehlt der Bezug zu Obst und Gemüse. Sie wissen zwar, dass es die Produkte im Supermarkt zu kaufen gibt. Doch wo und wie die Pflanzen wachsen, wie viel Zeit und Pflege für eine gute Ernte nötig sind, ist vielen fremd. Dieser Entwicklung möchten wir mit der Initiative „Natur macht Schule“ gegensteuern. Die Schülerinnen und Schüler können lernen, sich um Pflanzen zu kümmern. Als Belohnung für die ausdauernde Pflege wartet die Ernte zum Genießen.

Die meisten Linzer Schulen verfügen über einen Garten. Dort können sich die Kinder in der frischen Luft bewegen. Für das „Garteln“ eignen sich wie bei der Robinson-Volksschule Gemüse-Hochbeete hervorragend. Den jungen Gärtnerinnen und Gärtnern stehen dann im Frühjahr wieder die städtischen Profis fachkundig zur Seite.

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu