Presseaussendung vom: 21.12.2018 |

Feiertagsstimmung im Botanischen Garten Feiertagsstimmung im Botanischen Garten

Auch in der kalten Jahreszeit wartet der Botanische Garten auf der Gugl mit Attraktionen auf. Im Eingangsbereich bei den Glashäusern stimmt die mit Weihnachtssternen umrahmte Blumenkrippe auf den Besuch ein. Zwischen den Pflanzen in den Gewächshäusern sind vom Keramikatelier Elisabeth und Bruno Lipp hergestellte Engelsfiguren zu bewundern.

Neben der laufenden Schmetterlingsschau bietet der Botanische Garten vor und nach dem Jahreswechsel weitere Highlights: So hat nun die Hauptblütezeit der Orchideen begonnen. Die Sammlung von asiatischen und südamerikanischen Frauenschuh-Orchideen zählt zu den umfangreichsten der Welt.

Auch ein Spaziergang durch das Freiareal hat seine Reize. Neben frischer Luft und einer romantischen Winterlandschaft sind hier Pflanzenarten zu sehen, die auch in der kalten Jahreszeit ihre Blüten entfalten. Dazu zählen etwa der Duftschneeball und der Winterjasmin.

„Der Botanische Garten mit seinen vielseitigen Angeboten und prächtigen Pflanzen ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert“, lädt der für Stadtnatur und Lebensqualität zuständige Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier ein, hier während der Feiertage zu entspannen, durchzuatmen und die Seele baumeln zu lassen.

Mit Ausnahme des 24. und 25. Dezember sowie 31. Dezember und 1. Jänner ist die Anlage täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Botanischer Garten

Facebook - Botanischer Garten (neues Fenster)

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu