Presseaussendung vom: 08.01.2019

Linzer Gesundheitspreis 2019 ausgeschrieben Einreichungen noch bis 25. Jänner möglich

Einreichungen von Ideen und Leistungen im Gesundheitsbereich für den Gesundheitspreis 2019 sind noch bis 25. Jänner möglich. Mitmachen können alle im Gesundheitswesen Beschäftigten, Initiativen und Gruppen mit Wohnadresse oder Vereinssitz in Linz, die sich mit Fragen der Gesundheit auseinandersetzen. Außerdem sind auch Schulen, Interessenvertretungen, Betriebe, Vereine und Medien, die in Sachen Gesundheit aktiv sind und deren Einrichtungen einen unmittelbaren Bezug zu Linz aufweisen, zur Teilnahme aufgerufen. „Ich lade alle ein, sich an der Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems zu beteiligen und bin schon auf die Einreichungen gespannt. Auch dieses Mal werden die findigsten Köpfe ausgezeichnet“, motiviert Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Detlef Wimmer.

Der Preis soll motivieren, neue Anregungen oder neue Antworten auf Probleme im Gesundheitswesen zu finden. Kriterien für die Vergabe sind unter anderem Gesundheitsförderung und Prävention, Stärkung der Autonomie und Selbstbestimmung der Patientinnen und Patienten, Sicherung von Qualität und Wirtschaftlichkeit, Innovation und Neuartigkeit, die Stärkung von Kommunikation und Information sowie die praktische Umsetzung.

Der Gesundheitspreis wird von einer unabhängigen Fachjury vergeben. Die Ausschreibungsunterlagen sind online auf den städtischen Internetseiten unter www.linz.at/leben/gesundheitspreis.asp abrufbar. Sie können außerdem telefonisch beim städtischen Geschäftsbereich Gesundheit und Sport unter der Linzer Nummer +43 732 7070 2617 angefordert werden.

Der Gesundheitspreis der Stadt Linz wird alle zwei Jahre vergeben. Heuer feiert diese Motivation für alle in diesem Bereich tätigen Menschen das 20jährige Bestehen. Die ausgezeichneten Projekte werden im Rahmen eines Festaktes im Alten Rathaus präsentiert.

Gesundheitspreis

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu