Presseaussendung vom: 07.01.2019

Maja hält keinen Winterschlaf Die Linzer Stadt-Bienen sind auch in der kalten Jahreszeit hochaktiv

Dass sich die Bienen in unserer Stadt wohl fühlen, steht schon lange fest. Das reichliche Angebot an Nektar und Pollen in den blühenden Linzer Parks, dem Botanischen Garten, den zahlreichen Kleingartensiedlungen und Balkonen, hält die Honigbienen vom Frühjahr bis Herbst voll auf Trapp. Sogar auf der Terrasse des Neuen Rathauses steht ein Bienenstock. Dort herrscht den ganzen Sommer hindurch ein dichtes Gedränge am Eingang zum Bienenstock.

In der kalten Jahreszeit verschwinden neben den fleißigen Blütenbestäuberinnen auch alle anderen Insekten. Die Marienkäfer, Wintermücken oder etwa die Hummelkönigin haben einen guten Trick entwickelt, damit ihnen die Kälte nichts anhaben kann: Sie haben ein Frostschutzmittel in ihrem Körper.

Aber weißt du eigentlich, was unsere Bienen im Winter tun?

Sie machen dasselbe wie wir, sie heizen ein. Auch in der kalten Jahreszeit bleiben sie ausgesprochen fleißig. Und das wie üblich im Teamwork. Das Bienenvolk zieht sich im Stock zu einer so genannten Wintertraube zusammen und lässt ihre Flugmuskulatur im Leerlauf zittern. Eine Arbeiterin kann ihren Brustbereich so auf über 40 Grad aufheizen. Im Zentrum des kugeligen Gebildes beträgt die Temperatur dann konstante 25 Grad. In der Mitte thront die Bienenkönigin.

So ist gesichert, dass die fleißigen Linzer Stadtbienen im Frühjahr neuerlich ausfliegen können und uns neben der Bestäubung unzähliger Blütenpflanzen eine gehaltvolle Honigernte bescheren werden.

Für Interessierte bietet die Volkshochschule Linz zahlreiche Veranstaltungen, Kurse und Workshops zum Thema Imkerei an. In der vollautomatischen Vier-Waben-Schleuder im Wissensturm kann der vom eigenen Bienenvolk gesammelte Honig fachgerecht verarbeitet werden.

Praxiskurs Imkern im Wissensturm

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" werden die Pässe vieler LinzerInnen ablaufen. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu