Presseaussendung vom: 31.01.2019

Mäusemärchen - Riesengeschichte Vorlesestunde am 6. und Krimilesung am 13. Februar im Wissensturm

Sozialpädagogin Gilda Johne ist am Mittwoch, 6. Februar, zu Gast im Kinderbuchleseland im Wissensturm und bringt die Bilderbuchgeschichten von Illustratiorin Annegret Fuchshuber mit. Eine rührende Geschichte von einer kleinen, sehr mutigen Maus und einem großen furchtsamen Riesen - ein Meisterwerk der Kinderliteratur. Das Buch erhielt mehrere Auszeichnungen, unter anderem „Die schönsten Bücher der Bundesrepublik Deutschland“ 1983; den „Deutschen Jugendliteraturpreis“ und „Deutschen Bilderbuchpreis“ 1984.

Der Eintritt zur Vorlesestunde um 16 Uhr für Kinder ab vier Jahren ist wie immer frei. Platzreservierungen werden unter der Linzer Telefonnummer 0732 7070 0 entgegengenommen.

Krimilesung „Martinigans“ von und mit Volker Raus 

Der Linzer Krimiautor Volker Raus stellt im Rahmen der Linzer Krimitage am Mittwoch, 13. Februar, seinen Roman "Martinigans" im Wissensturm vor.  

Mordalarm in Linz! Bei einem "Ganslessen" in einem Linzer Innenstadtlokal bricht ein junges Paar tot zusammen. Ihr Essen war vergiftet. Vermutlich war es ein Anschlag einer Tierschutzorganisation. Polizeiinspektor Bernhard Kain, Sohn einer bekannten Linzer Rechtsanwaltsfamilie, zweifelt daran nimmt eigene Ermittlungen auf. Dabei verfolgt er den Weg des vergifteten Essens vom Teller bis zum Produzenten und so stößt er auf die Methoden der internationalen Tierindustrie. Eine spannende Jagd vor einem erschütternden Hintergrund….  

Im Anschluss an die Lesung um 19 Uhr in der Belletristik-Abteilung im zweiten Obergeschoß lädt der Autor zum Butterbrotessen und die Stadtbibliothek zu einem Umtrunk ein. Der Eintritt ist ebenfalls frei. 
 

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu