Presseaussendung vom: 14.03.2019 ||

Wahlkarten für EU-Wahl: Magistrat informiert mit Online-Video Stadt Linz setzt im WählerInnen-Service erstmals auf Erklär-Videos

Einen innovativen Weg geht die Stadt Linz bei der Aufbereitung der Informationen zur EU-Wahl am 26. Mai 2019. In einem knapp zweiminütigen Clip fasst die Abteilung Pass-, Melde- und Wahlservice Wissenswertes zum Wählen per Wahlkarte zusammen. Das Video stellt den kompletten Weg zur Stimmabgabe für all jene dar, die am Wahlsonntag nicht persönlich im Wahllokal anwesend sein können. Ebenso finden sich in dem Info-Clip Hinweise zu den Fristen und Kontaktadressen, um die nötigen Wahlunterlagen zu erhalten. Das animierte Video ist auf der Info-Seite zur Europawahl auf www.linz.at abrufbar.

„Mit dem Video stellt die Stadt Linz nicht nur ein niederschwelliges Informationsangebot für Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung, sondern setzt darüber hinaus einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung effizientes Service. Aus vorangegangenen Wahlen wissen wir, dass das Thema häufig zu Unklarheiten bei Wählerinnen und Wählern sowie in weiterer Folge zu einer Vielzahl von Anrufen bzw. E-Mails geführt hat. Die Einbindung des Videos entlastet somit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Magistrats“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger.

Umgesetzt wurde das Erklär-Video von der Linzer Video-Agentur amago GmbH. Inhalt und Storyboard erarbeiteten die Geschäftsbereiche BürgerInnenangelegenheiten (BA) sowie Kommunikation und Marketing (KOMM) in einem gemeinsamen Projektteam. 

Alle Informationen zur Wahlkarte: https://www.linz.at/politik/wahl-wahlkarte.php 

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu