Presseaussendung vom: 20.03.2019

Frauen.Literatur.Preis – Marianne.von.Willemer.2019 ausgeschrieben Einreichungen bis 3. Mai möglich

Um Frauen, die sich dem Schreiben widmen, zu fördern, vergibt die Stadt Linz heuer erneut den mit 3.600 Euro dotierten Frauen.Literatur.Preis - Marianne.von.Willemer.2019. „Der Preis versteht sich als Auszeichnung hochwertiger Arbeiten von Literatinnen und soll Frauen beim Fußfassen in der heimischen Literaturszene unterstützen“, so Frauenstadträtin Mag.a Eva Schobesberger zur Initiative des Frauenbüros der Stadt Linz mit Unterstützung von dorf tv.

Teilnahmeberechtigt sind in Österreich lebende Frauen, die sich dem Schreiben widmen und durch Geburt, Wohnsitz oder ihr literarisches Schaffen in besonderer Weise der Stadt Linz verbunden sind. Die eingereichte Arbeit darf zum Zeitpunkt der Einreichung nicht prämiert sein, bereits publizierte Werke dürfen jedoch eingereicht werden. Es können literarische Texte in deutscher Sprache – unabhängig von Gattungs- und Themenbeschränkungen – eingereicht werden, wobei Sachtexte und Kinderliteratur von der Einreichung ausgenommen sind. 

Folgende Informationen und Unterlagen an das Frauenbüro der Stadt Linz (Altes Rathaus, Hauptplatz 1, 4041 Linz) oder per E-Mail an willemer@mag.linz.at senden. Pro Person ist nur eine Einreichung mit maximal 18.000 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) möglich. Einsendeschluss ist der 3. Mai 2019. Bereitgestellt werden müssen: Werk anonym, beidseitig bedruckt, geheftet und in vierfacher Ausfertigung; Kontaktdaten; Kurzbiographie mit Linz-Bezug; Meldezettel in Kopie und unterfertigte Urheberinnenschaftserklärung. 

Eine Fachjury bestehend aus den drei Literatur-Expertinnen Dr.in Petra-Maria Dallinger / Direktorin Adalbert-Stifter-Institut des Landes OÖ, Dr.in Martina Schmidt / Verlagsleiterin und Geschäftsführerin Deuticke Verlag, Wien und Sabine Weißensteiner / Geschäftsführerin Buchhandlung Fürstelberger sichtet die eingereichten Arbeiten.  Der Preis wird im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 17. Oktober 2019 verliehen. 

Fragen zur Einreichung und Ausschreibung erhalten Interessierte im Frauenbüro der Stadt Linz unter der Linzer Telefonnummer +43 732 7070 1195 oder per E-Mail: willemer@mag.linz.at.
 

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu