Presseaussendung vom: 23.04.2019

Familienstadt Linz bietet attraktives Angebot für junge Mütter Erfolgreiche Stillberatung hilft mit Rat und Unterstützung

Für junge Mütter bietet die Familienstadt Linz ein besonders attraktives Angebot: An fünf Standorten werden offene Stillrunden für werdende und junge Mütter angeboten. Im Jahr 2018 besuchten insgesamt 480 Mütter und Kleinkinder die offenen Stillrunden. Zusätzlich wurden 303 Einzelberatungen im EKiZ Ebelsberg und im EKiZ Pichling abgehalten. 52 Mal wurde im Rahmen der Beratung ein Hausbesuch durchgeführt.

Die Stillberaterin gibt Informationen und Hilfestellung rund um das Thema Stillen. Für werdende Mütter gibt es die Möglichkeit zu einem Vorbereitungsgespräch während der Schwangerschaft, die Stillrunden bieten darüber hinaus einen Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern.

„Die hohe Nachfrage im letzten Jahr zeigt die Wichtigkeit dieser Unterstützung für die Linzer Mütter. Die Stillberaterin ist eine kompetente Ansprechperson für alle Probleme und Fragen zum Thema Stillen“, betont Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing.

Ergänzend zu den Stillrunden gibt es eine Stillhotline, die wochentags zwischen 8.30 Uhr und 9.30 Uhr unter der Telefonnummer +43 732 301056 23 erreichbar ist. Die offenen Stillrunden, für die keine Anmeldung erforderlich ist, gibt es in den Mutterberatungsstellen in der Leonfeldner Straße 80, in der Schiffmannstraße 4b, in der Dornacher Straße 7, in der Grestenbergerstraße 32 sowie im Eltern-Kind-Zentrum Ennsfeld am Hofmannsthalweg 8.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu