Presseaussendung vom: 26.04.2019 |

Vier neue Rüstlösch-Fahrzeuge für die Berufsfeuerwehr Feierliche Übergabe am 25. April in der Hauptfeuerwache

Am Donnerstag, 25. April 2019, fand die feierliche Übergabe von vier neuen Rüstlösch-Fahrzeugen mit Bürgermeister Klaus Luger, Sicherheitsreferent Stadtrat Michael Raml und Branddirektor Dr. Christian Puchner in der Hauptfeuerwache an der Wiener Straße statt. Die Linzer Berufsfeuerwehr verfügt über insgesamt sieben dieser Spezialgeräte. Bei durchschnittlich zwölf Einsätzen pro Tag werden diese dementsprechend beansprucht. Zwei dieser Fahrzeuge fahren bei Einsätzen neben dem Kommandofahrzeug und der Drehleiter immer aus. Sie sind wesentlicher Bestandteil des Zugs. Um am neuen Stand der Technik agieren zu können, investierte die Stadt Linz 2,34 Millionen Euro in die Modernisierung des Fuhrparks. 

“Eine gut funktionierende Feuerwehr ist in einer Stadt ein wichtiger Garant für die Sicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner. Die Modernisierung des Fuhrparks ist eine wichtige Investition für die Menschen in unserer Lebensstadt”, betont Bürgermeister Klaus Luger. 

“Mehr als 4.000 Einsätze absolviert die Berufsfeuerwehr pro Jahr. Damit die Mannschaft in den unterschiedlichsten Notlagen rasch und effektiv helfen kann, braucht es eine Ausrüstung am aktuellen Stand der Technik”, erklärt Sicherheitsstadtrat Michael Raml, der den Ankauf der neuen Fahrzeuge sehr begrüßt. 

Jeweils zwei Rüstlöschfahrzeuge werden in der Hauptfeuerwache an der Wiener Straße und in der Feuerwache Nord an der Dornacher Straße stationiert sein. Die alten Einsatzwägen erhalten die Linzer Freiwilligen Feuerwehren, wo sie noch gute Dienste leisten werden. Die Berufsfeuerwehr arbeitet mit den Freiwilligen Feuerwehren Pöstlingberg, St. Magdalena, Ebelsberg und Pichling eng zusammen. Es ist bei Einsätzen von Vorteil, wenn im Feuerwehrbezirk Linz-Stadt Fahrzeuge gleicher Bauart verwendet werden.
 

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu