Presseaussendung vom: 14.05.2019

Heimische Vögel erkennen Workshop für Anfängerinnen und Anfänger im Botanischen Garten

Wer sich in der Natur aufhält, wird von Vogelgezwitscher begleitet. Die wenigsten wissen jedoch, zu welchem gefiederten Freund das Gezwitscher gehört. Selten können die Fragen der Kinder nach dem Vogel, den sie gerade hören, beantwortet werden. Wer lernen möchte, das Zwitschern dem richtigen Tier zuzuordnen, ist bei dem Bestimmungsworkshop im Botanischen Garten an der richtigen Adresse. Der Ornithologe Michael Lederer vermittelt das Basiswissen, wie die einzelnen Vogelarten unterschieden werden können.

Der Workshop findet am Donnerstag, 16. Mai, von 17 bis 19 Uhr und am Freitag, 17. Mai, von 7 bis 9 Uhr im Botanischen Garten statt. Treffpunkt ist zu Beginn beim Eingangsbereich. Die Teilnahme kostet acht Euro.

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Der Bestimmungsworkshop findet die Zusammenarbeit mit dem Wissensturm – VHS Linz statt. „Der Botanische Garten bietet durch seinen Strukturreichtum vielen Tierarten einen idealen Lebensraum. Das Vorkommen verschiedener Vogelarten in der Anlage kommt dem Workshop optimal entgegen“, stellt der für Lebensqualität und Stadtnatur zuständige Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier fest.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu