Presseaussendung vom: 15.05.2019 |

Tag des Kinderliedes am 17. Mai Bürgermeister Luger und Kulturstadträtin Lang-Mayerhofer beim großen Kinder Open Air am Hauptplatz mit dabei

Auf Initiative des Landesmusikschulwerkes Oberösterreich und der Musikschule der Stadt Linz wird am Freitag, 17. Mai, im ganzen Bundesland das Kinderlied gefeiert. Hunderte Musikschulen, Volksschulen, Kindergärten, Chöre und Kulturinitiativen beteiligen sich an diesem einzigartigen Projekt.

„Am 17. Mai singen in Linz und ganz Oberösterreich tausende Kinder. Ein toller Event zur Förderung des Gesanges und unseres Liedgutes, den die beiden Musikschul-Einrichtungen auf die Beine gestellt haben“, freut sich Bürgermeister Klaus Luger.

„Ein stimmgewaltiges Zeichen wird am 17. Mai im ganzen Bundesland gesetzt. Für dieses Großereignis haben die . Landesmusikschulen und die Musikschule Linz sogar ein eigenes Kinderlieder-Buch gestaltet“, so Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer.

In der Stadt haben junge Mädchen und Burschen die Möglichkeit an unterschiedlichen Mitsing-Initiativen teilzunehmen. Bereits ausverkauft ist das Konzert „Kinder, Kinder habt ihr Töne?“ mit der populären Kinderlieder-Macherin Mai Cocopelli um 9:30 Uhr im Brucknerhaus, das jedoch um 11:15 Uhr wiederholt wird.

Zum weiteren Programm

  • 11 Uhr bis 11:25 Uhr – Das große Kinderlieder Open Air
    Hunderte Stimmen lassen den Hauptplatz erklingen
    Gestaltung: Musikschul-Band „Music Together“ gemeinsam mit allen anwesenden Kindern und Erwachsenen
    Special Guests: Bürgermeister Klaus Luger und Kulturstadträtin Doris Lang-Mayrhofer
    Nur bei passendem Wetter, Eintritt frei.
  • 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr – Haltestelle Hauptplatz: „Einsteigen, keine Tickets vorweisen, aber bitte mitsingen!“
    Die Kinderlieder-Straßenbahn ist unterwegs
    Sonderfahrt mit einer extra gestalteten Straßenbahn („Pöstlingbergbahn“) der Linz Linien vom Hauptplatz bis zur Haltestelle Neue Welt & retour. In der Straßenbahn werden – begleitet von einem kleinen Singschulchor – populäre Kinderlieder gesungen.
    Die Fahrt ist gratis. Ein- und Ausstieg für alle bei jeder Haltestelle möglich.
  • 11:15 Uhr bis 12:15 Uhr – „Kinder, Kinder habt ihr Töne?“
    Mitsing-Konzert im Brucknerhaus (Wiederholungskonzert)
    Gestaltung: Jugendorchester der Musikschule der Stadt Linz und Singschulchöre
    Dirigent: Marcus Wall, musikalische Moderation: Mai Cocopelli
    Online-Anmeldungen für Schulklassen und Kindergärten sind noch möglich unter www.musikschule.linz.at (Anmeldung – Tag des Kinderliedes), Eintritt: 2 Euro.
  • 8 Uhr bis 12 Uhr – Kinderlieder-Mitmachkonzerte an allen Ecken und Enden der Stadt
    Initiative der Linzer Volkschulen und Kindergärten 
    In fast allen Volksschulen und zahlreichen Linzer Kindergärten steht am Vormittag das Kinderlied auf dem „Stundenplan“. Tausende Linzer Kinder beteiligen sich an diesem Festtag des Kinderliedes. Die Mitmach-Konzerte finden in den jeweiligen Einrichtungen oder an nahegelegenen öffentlichen Plätzen statt.
    Das Projekt wird auch vom ORF mitgetragen.

Kontakt: Mag. Christian Denkmaier, Telefonnummer 0732 7070 1800
 

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu Nicht mehr anzeigen