Presseaussendung vom: 24.05.2019

EU-Wahl: Magistrat Linz stellte 16.000 Wahlkarten aus Bürgermeister Luger ruft zum Gebrauch des Wahlrechts auf

Am Sonntag, 26. Mai 2019, werden die österreichischen Abgeordneten zum Europaparlament gewählt. Bei dieser Wahl kann die Stimme mittels Briefwahl abgeben werden, wenn man am Wahltag nicht im Wahllokal anwesend sein kann. Die dafür erforderliche Wahlkarte konnten wahlberechtigte Linzerinnen und Linzer bis heute, 24. Mai 2019 um 12 Uhr beantragen.

Exakt 15.976 Personen machten davon Gebrauch. Gegenüber der EU-Wahl im Jahr 2014 ist das eine deutliche Steigerung um fast 50 Prozent. Vor fünf Jahren stellte der Magistrat Linz 10.756 Wahlkarten aus. „Das Hoffen auf eine höhere Wahlbeteiligung alleine ist zu wenig. Deshalb ersuche ich alle Linzerinnen und Linzer, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Bitte entscheiden Sie mit und gehen Sie zur Wahl zum Europäischen Parlament!“, sagt Bürgermeister Klaus Luger.

Unter https://www.linz.at/politik/wahl.php findet sich eine Fülle an Informationen zur bevorstehenden Wahl. Etwa wann und wo in Linz gewählt werden kann. Kontakt: Pass-, Melde- und Wahlservice, Telefonnummer: +43 732 7070, E-Mail: wahl@mag.linz.at.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu