Presseaussendung vom: 04.06.2019

Ausstellung „Stein shine“ im Salzamt Eröffnung am Mittwoch, 5. Juni, um 19 Uhr

Glas in Beton zu mischen, um schöne Effekte zu erzielen, galt lange Zeit als unmöglich. Beton ist stark alkalisch. Glas reagiert auf alkalische Stoffe mit Korrosion. KünstlerInnen haben nun einen Werkstoff entwickelt, der genau dies ermöglicht: Es handelt es sich dabei um betongebundenes Glas, dessen sanfte Transparenz zum Vorschein gebracht wird.

In der Ausstellung „Stein shine“ demonstriet eine Serie, welche Vorzüge dieser entwickelte Werkstoff bietet. Darin gehen Material, Form und Farbe eine ansprechende Verbindung ein. Die Eröffnung findet am Mittwoch, 5. Juni, um 19 Uhr statt. 

Teilnehmende KünstlerInnen sind: Martin Bilinovac, Amanda Burzić, Eveline Handlbauer, Georg Holzmann / Alexandra Kahl / Jan Weiler, Linda Lindstrøm und Felix Pöchhacker. Kuratiert wurde die Ausstellung – zu sehen bis 25. Juni - von Stefan Brandmayr. 

Am Donnerstag, 13. Juni, stehen um 18.30 Uhr die KünstlerInnen im Gespräch mit Katharina Höglinger am Programm. 

Das Salzamt an der Oberen Donaulände 15 ist Montag bis Freitag von 11.30 bis 14 Uhr sowie Montag, Donnerstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr geöffnet.
 

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu