Presseaussendung vom: 11.06.2019

Zweitägiges City Open Air der Musikschule Am 13. und 14. Juni am OK Platz

Zum City Open Air lädt die Musikschule Linz diesmal an zwei Tagen auf den OK Platz. Während der Donnerstag, 13. Juni, ganz im Zeichen der Meisterwerke der Klassischen Musik steht, ist am Freitag, 14. Juni, Rhythm & Blues Feeling angesagt. 

Die Classic Night am Donnerstag startet um 19 Uhr. Das Vorprogramm gestalten diverse Musikschul-Ensembles. Ab etwa 20 Uhr spielt das Symphonische Orchester der Musikschule auf. Unter anderem kommen Werke von G. F. Händel, J. Haydn. L. V. Beethoven oder Antonín Dvořák zur Aufführung. Den Taktstock schwingt Ingo Ingensand. Moderiert wird der Abend von Rundfunk-Journalistin, Sängerin und Musikvermittlerin Ulla Pilz. 

Der Freitag geht unter dem Motto „Rock, Pop, Jazz & More“ ab 16 Uhr über die Bühne. Sechs Stunden Live Musik mit Drum & Brass, dem Chor United Voices, der Pegasus Big Funk Band, Bumba und Bossa oder dem Jugendorchester stehen am Programm. 

Der Eintritt zu allen Konzerten des Musikfestivals ist frei. Bei Schlechtwetter wird in den Festsaal des Ursulinenhofs ausgewichen. Kulinarisch versorgen können sich die BesucherInnen im Gelben Krokodil.
 

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu