Presseaussendung vom: 04.07.2019

Verkehrseinschränkungen beim Ritterfest Am 6. Juli von 8 bis 22 Uhr

Anlässlich des Linzer Ritterfests kommt es zu Verkehrseinschränkungen in der Innenstadt. Hier die wichtigsten: es gelten am 6. Juli von 8 bis 22 Uhr Einfahrtsverbote, ausgenommen Anrainer, in die Hofgasse ab Hauptplatz,  in den Tummelplatz in Richtung Altstadt ab der Kreuzung mit der Promenade, in die Altstadt ab der Theatergasse, in den Hofberg ab der Oberen Donaulände und in die Theatergasse ab der Promenade. Gesperrt sind auch die Zufahrt zum Schloss nächst Lessingstraße bzw. Römerstraße und in die Klosterstraße ab der Kreuzung Theatergasse/Altstadt. 

Halte- und Parkverbote gelten unter anderen in folgenden Bereichen: Theatergasse ab der Kreuzung Promenade, am  Tummelplatz,  an der Schlossauffahrt beidseitig, beim Schlosspark, auf dem gesamten Hauptplatz, ausgenommen Taxi, Anrainer und Berechtigte auf den bestehenden Behindertenparkplätzen und an der Dametzstraße 2 - 4 ausgenommen Linz Linien.
 

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu