Presseaussendung vom: 15.07.2019

Linzer Kindergärten und Krabbelstuben unterstützen Familien das gesamte Jahr Durchgehende Öffnung ermöglicht sorgenfreie Sommermonate

Die Linzer Kindergärten und Krabbelstuben sind das ganze Jahr über für die Familien da. Mit den täglichen Öffnungszeiten von 6.30 Uhr bis 17 Uhr sowie in manchen Standorten von 6 Uhr bis 20 Uhr unterstützt das Kinder- und Jugendservice Kinder auf ihrem Bildungsweg und Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. 

„Die Linzer Krabbelstuben und Kindergärten sind an 51 Wochen im Jahr geöffnet. Lediglich in der Weihnachtswoche machen wir eine kurze Pause. Gerade die durchgehende Öffnung über den Sommer ist für Eltern und Kinder eine große Entlastung. Im August 2018 lag die Auslastung bei den städtischen Kindergärten bei 51,2 Prozent und bei den Krabbelstuben bei 76,8 Prozent. Die Zahlen zeigen, wie wichtig eine ganzjährige Öffnung unserer städtischen Bildungseinrichtungen ist, um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen und Kindern gleichzeitig einen unbeschwerten Sommer zu ermöglichen“, sagt die für die städtischen Kindergärten und Krabbelstuben zuständige Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger. 

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz, Sicherheitsbestimmungen und Erreichbarkeiten sowie oft gestellte Fragen rund um COVID-19.

Mehr dazu