Presseaussendung vom: 08.08.2019

Neue Perspektiven für junge Menschen VSG Sozialprojekt MOVE unterstützt Kinder, Jugendliche und junge Mütter in Problemlagen

Kinder, Jugendliche und junge Mütter, die erhöhten Belastungen in ihrem familiären und sozialen Umfeld ausgesetzt sind, haben es schwer im Alltag. Im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfeprojekts MOVE unterstützt der Verein für Sozial- und Gemeinwesenprojekte diese jungen Menschen, wie auch deren Eltern mit verschiedenen Angeboten. Im vergangenen Jahr konnten durch MOVE 71 Kinder und Jugendliche sowie 13 junge Mütter betreut und ihnen beim Aufbau eines selbstständigen Lebens geholfen werden. 

„MOVE ist ein Projekt, das im Auftrag der Stadt Linz durchgeführt wird. Es ist uns wichtig, dass die jungen Menschen bei Problemen nicht alleine gelassen werden und ihnen eine realistische Zukunftsperspektive wie auch  der Weg dorthin vermittelt wird. Die erfolgreich abgeschlossenen Beratungen zeigen die sehr hohe soziale Kompetenz des VSG in diesem individuellem und vor allem sensiblen Betreuungsbereich“, sagt Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing zu dem gelungenen Projekt.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Linz werden für die Betroffenen realisierbare zukunftsorientierte Ziele erarbeitet und umgesetzt, beispielsweise die Lösung konkreter Problemlagen wie Selbstorganisation, Kommunikationsfähigkeit, Umgang mit Konflikten und Perspektivenentwicklung. Das MOVE-Angebot gliedert sich in die Bereiche sozialpädagogische Familienbetreuung, Hortbegleitung und Begleitung junger Mütter. Zusätzlich bietet MOVE ein Ferienprogramm, eine soziale Kompetenzgruppe, Lernbegleitung, Familiengespräche, einen sozialpädagogischen Mittagstisch sowie partizipative Projekte an.

Das Projekt MOVE ist seit dem heurigen Jahr am neuen gemeinsamen VSG-Standort an der Glimpfingerstraße 8 zu finden. Dort werden nun verstärkt die Kräfte der verschiedenen Angebote des Sozialvereins gebündelt und Synergien genutzt. 
 

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu