Presseaussendung vom: 13.08.2019

Ende August startet Hessenpark-Neugestaltung: Park bekommt attraktiveren und größeren Spielplatz, neue Möbel, neue Beleuchtung und sanierte Wege

Noch Ende August fällt der Startschuss für die Attraktivierung des Hessenparks. „Der Park bekommt einen neuen und größeren Spielbereich, neue Möbel, neue Beleuchtung und sanierte Wege", erklärt der für Stadtnatur und Lebensqualität zuständige Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier. Ziel der Umgestaltung ist ein Mehr an Lebensqualität für die Anwohnerinnen und Anwohner. „Es soll ein urbaner Ort, eine Naherholungsoase mitten in der Stadt entstehen, wo Kinder, Familien und Senioren die Stadtnatur gemeinsam genießen können", so Baier. Der Park werde durch die Neugestaltung mitunter barrierefreier benutzbar. Bei der Erneuerung der Beleuchtung setzt man im Hinblick auf die Ausleuchtung des Parks auf sicherheitskonforme, zeitgemäße Standards. Weiters wird an der Südseite des Parks ein durchgehender Rad- und Gehweg errichtet, der zentrale Platz rund um den Brunnen saniert und auch die Fläche vor dem Gastrobereich soll attraktiviert werden. Die Bauarbeiten sollen bis Anfang Oktober beendet sein. Die Realisierung dieser Maßnahmen kostet 260.000 Euro.

„Mit diesen Maßnahmen soll die Aufenthaltsqualität der traditionellen innerstädtischen Erholungsoase gestärkt werden. An Stelle einer ursprünglich angedachten kompletten Um- und Neugestaltung soll der Park ein Facelifting erhalten, was den ursprünglichen Charakter der Parkanklage erhält und trotzdem wesentliche Verbesserungen im Hinblick auf Optik und Ausstattung bewirkt", begründet der für Stadtnatur und Lebensqualität zuständige Vizebürgermeister Mag. Bernhard Baier das gewählte Sanierungskonzept. 
 

Umfrage –
Gewinnspiel
Mitmachen & gewinnen

Wie sehen Sie Linz? Ihre Meinung ist gefragt! Nehmen Sie an der Umfrage teil und gewinnen Sie mit etwas Glück einen E-Scooter, Gutscheine der Linz AG oder Linz-Goodie-Bags.

Mehr dazu