Presseaussendung vom: 29.08.2019

Innovativer Workshop in der Grand Garage Jugend hackt - Mit Code die UM:welt verbessern

Linz ist die innovativste Stadt Österreichs – nicht zuletzt durch seine junge ForscherInnen- und EntwicklerInnen-Szene. Ein Highlight für Digitalisierungs-Profis von morgen findet von 25. bis 28. Oktober in der Grand Garage der Linzer Tabakfabrik statt: Die Workshop-Reihe „Jugend hackt“. 12-18-Jährige haben drei Tage lang die Möglichkeit in die digitale Welt einzutauchen und ein Wochenende lang gemeinsam mit anderen Jugendlichen an eigenen Ideen zu tüfteln. Mit der Unterstützung von MentorInnen werden Apps, Visualisierungen oder Hardware-Projekte in die Realität umgesetzt.

Das Motto ist aktueller denn je: Viele junge Menschen gehen derzeit auf die Straße, um bei „Fridays for future“ auf die Klimakrise aufmerksam zu machen. Das ist auch der Anlass für das heurige Motto „Mit Code die UM:welt verbessern“, bei dem neue Ideen für Klima- und Umweltschutz gefragt sind. Hacken, Basteln und Programmieren für eine bessere Gesellschaft ist das Ziel. Im Mittelpunkt steht dabei das gemeinsame, erfinderische Ausprobieren, Tüfteln und Experimentieren mit Gleichgesinnten.

„Mit den regelmäßig stattfindenden ‚Jugend hackt‘-Workshops wird bei Jugendlichen das Interesse geweckt, sich mit den neuen Technologien intensiver auseinanderzusetzen. Nicht nur die technischen Voraussetzungen,  sondern insbesondere die kreativen Prozesse bei der Schaffung neuer Hard- und Softwareprojekte stehen dabei im Vordergrund. Die Linzer Tabakfabrik als Technologielabor ist dabei für die jungen Mädchen und Burschen das beste Umfeld, das man sich wünschen kann“, zeigt sich Bürgermeister Klaus Luger über das Programm begeistert.

Die Innovationswerkstatt Grand Garage in der Linzer Tabakfabrik bietet alles, was dafür an Technik und Werkzeugen nötig ist. Die TeilnehmerInnen müssen keine Technikprofis sein, denn versierte MentorInnen stehen den Jugendlichen tatkräftig bei der Realisierung ihrer Projekte zur Seite.

Die Veranstaltung ist inklusive Übernachtung und Verpflegung völlig kostenlos. Wer von 25. bis 28. Oktober noch nichts vorhat, sollte sich daher schnell bis 15. September 2019 unter www.jugendhackt.at anmelden.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu