Presseaussendung vom: 02.09.2019

Voller Erfolg: Tag der offenen Tür der FF St. Magdalena 365 Tage im Dienste der Linzerinnen und Linzer einsatzbereit

Ende gut, alles gut! Auf einen kurzen Regenschauer folgte strahlend blauer Himmel und schon öffnete die Freiwilligen Feuerwehr St. Magdalena am Sonntag, 1. September, ihre Türen. Bei zünftiger Musik, Kistenbratl und Bier verbrachten die über 300 gut gelaunten Besucher einen gemütlichen Tag bei ihrer Feuerwehr vor Ort. Die Florianijünger bewiesen wieder einmal, dass sie nicht nur bei Einsätzen brillieren, sondern auch organisatorisch bestens gerüstet sind. Erfreut zeigt sich Kommandant Markus Wolfmayr: „Unser Tag der offenen Tür mit Frühschoppen jeweils am ersten Sonntag im September ist eine jahrelange Tradition, die bei den Urfahranern gut ankommt!“

Feuerwehrreferent Stadtrat Michael Raml dankt den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren für ihren beherzten Einsatz: „Die ehrenamtlich tätigen Kameraden der vier Linzer Freiwilligen Feuerwehren sind an 365 Tagen im Jahr einsatzbereit. Darüber hinausgehend sind sie auch ein wichtiger Traditionsträger unserer Stadt. Egal ob technische Einsätze, Aufräumen nach einem Verkehrsunfall oder Brandbekämpfung – das Freiwilligenwesen ist neben der Linzer Berufsfeuerwehr nicht mehr wegzudenken.“

Eine Gelegenheit, die Einsatzstärke und Traditionspflege der Linzer Feuerwehren selbst miterleben zu können, gibt es heuer noch: Am kommenden Samstag findet um 16 Uhr eine Fahrzeugsegnung samt anschließendem Fest beim Feuerwehrhaus in Ebelsberg statt.
 

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu