Presseaussendung vom: 04.09.2019 |

Der Aumühlbach ist nun preisgekrönt Begehrter Artenschutz-Preis geht nach Linz

Erst im Juli dieses Jahres wurde auch der letzte Abschnitt des Aumühlbaches in Pichling fertig renaturiert und so der Linzer Stadtnatur „zurückgegeben“. Somit ist der Bach auf mehr als vier Kilometern Länge wieder ein natürlicher Lebensraum für zahlreiche Arten. Nun wird das Projekt des städtischen Geschäftsbereiches Gebäudemanagement und Tiefbau von der größten österreichischen Artenschutz-Initiative „vielfalterleben“ ausgezeichnet. Insgesamt werden zwölf Gemeinden aus sieben Bundesländern für ihre Bemühungen zum Erhalt der Insektenvielfalt und zum Schutz von Biene, Heuschrecke & Co. preisgekrönt. Die Initiative „vielfalterleben“ wird gemeinsam vom Österreichischen Naturschutzbund, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und weiteren PartnerInnen getragen.

„Diese Auszeichnung freut mich ganz besonders, weil sie eine Bestätigung unserer täglichen Arbeit für ein lebenswertes, ökologisch vielfältiges Linz darstellt. Mit dem renaturierten Aumühlbach ist der Stadtteil Pichling, der eines der wichtigsten Stadterweiterungsgebiete ist, nicht nur um ein Stück Natur sondern um ein wertvolles Naherholungsgebiet reicher. Ich bedanke mich ganz besonders bei unseren städtischen Wasserbauexperten für die engagierte Umsetzung des Projektes“, kommentiert die Linzer Naturschutzreferentin Mag.a Eva Schobesberger den Juryentscheid.

Im Zuge der Gewässer-Renaturierung wurden unter anderem zwei Brücken errichtet. Im Herbst dieses Jahres werden noch standortgerechte Gehölze und Sträucher gepflanzt, die wertvollen Lebensraum auch für Insekten bieten. In dem naturnahen Bachlauf entstand mitunter eine 20 Meter lange Insel, die den Bachlauf in zwei Arme teilt.
 

Creative Commons-Lizenz
Dieser Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Die Veröffentlichung der Bilder ist für Medien honorarfrei, jedoch nur mit Fotonachweis. Falls nicht anders angegeben ist anzuführen: "Foto: Stadt Linz". Bei gewerblicher Nutzung bitten wir um Kontaktaufnahme.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu