Presseaussendung vom: 11.09.2019

Gesundheitsratgeber in der zweiten Auflage erschienen 5.000 Exemplare der gefragten Broschüre kostenlos erhältlich

Bereits in der zweiten Auflage ist der Gesundheitsratgeber der Stadt Linz erschienen. 5.000 Exemplare des aktualisierten Nachschlagewerks sind kostenlos in den Rathäusern, Volkshäusern, Seniorenzentren, Spitälern, in der Gebietskrankenkasse und bei der Gesundheitseinrichtung Proges erhältlich. 

Der Ratgeber umfasst auf mehr als 100 Seiten Informationen über Gesundheitsthemen, Impfservice und Angebote für Seniorinnen und Senioren genauso wie eine Liste der 42 Apotheken und mehr als 750 Arztpraxen im Stadtgebiet. „Ein gesunder Lebenswandel kann gesundheitliche Risikofaktoren ausschalten. Unser Ratgeber soll daher auch das Bewusstsein der Menschen stärken, dass durch Vorsorge, Vorbeugung und Kontrolle viele Krankheiten verhindert oder besser behandelt werden können“, erklärt Gesundheitsreferent Stadtrat Michael Raml. „Sowohl das städtische Gesundheitsservice als auch viele weitere Institutionen, Körperschaften und Organisationen stehen bei Bedarf den Menschen zur Seite und bieten durch die gute Zusammenarbeit eine Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau.“ 
 

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz zum Thema Coronavirus, unter anderem zur Kinderbetreuung ab 3. Juli. Allgemeine und bundesweite Fragen beantwortet ein Corona-Chatbot.

Mehr dazu