Presseaussendung vom: 12.09.2019 |

Präsentation der musica sacra Saison 2019 / 2020 20. Oktober 2019 bis 8. Mai 2020

Die neue musica sacra Saison im 33-jährigen Bestehen zeigt exemplarisch wie selten zuvor die große Vielfalt der lebendigen Kirchenmusikszene des Landes. Die Zuhörerinnen und Zuhörer können zwischen Duoabenden, ungewöhnlich besetzter Kammermusik, spannenden Chorgesängen und großesn Orchester-Chor-Konzerten wählen. Dazu lädt die Linzer Kirchenmusikreihe wieder internationale Größen der Alten Musik als Solisten zu sich, die den Konzerten während des Kirchenjahres zu Allerheiligen, im Advent, in der Passionszeit und zu den Feiertagen im Frühling eine exquisite Farbe geben.  

(Pressekonferenz der musica sacra zum Saisonprogramm 2019 / 2020 unter anderem mit Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer)

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu