Presseaussendung vom: 01.10.2019 |

Aushängeschild der Sportstadt Linz Upper Austria Ladies Linz

In den vergangenen drei Jahrzehnten avancierte das Upper Austria Ladies Linz zu einem gesellschaftlichen und sportlichen Großereignis in der Landeshauptstadt. Dieses mit 250.000 Dollar dotierte WTA-Turnier, das noch immer Österreichs größte Damensport-Veranstaltung ist, trug wesentlich dazu bei, dass sich Linz als Sportstadt auch auf internationalem Parkett etablieren konnte. Die Stars, die in den vergangenen Jahren die familiäre Atmosphäre des Turniers genossen, lesen sich wie das „Who is Who“ der Tennisszene: Lindsay Davenport, Angelique Kerber, Viktoria Azarenka, Justine Henin und die Williams-Sisters haben in Linz genauso bereits aufgeschlagen wie Barbara Schett, Judith Wiesner und Daniela Hantuchova.

Die Bedeutung und Beliebtheit des Upper Austria Ladies Linz, das auch bei seiner 29. Auflage Tennis auf Weltklasse-Niveau bietet, spiegelt sich im fantastischen Teilnehmerinnen-Feld wider. Mit Maria Sharapova und der zweifachen Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova kommen nicht nur absolute Publikumslieblinge, sondern auch sportlich herausragende Athletinnen in die Tips-Arena“, freut sich Bürgermeister Klaus Luger schon auf das Turnier. 

Sportreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing: „Spannende Matches warten auf das Publikum, das sicher erneut zahlreich auf die Gugl pilgern wird. Dieses größte Damen-Turnier Österreichs betreibt nachhaltig Werbung für unsere Stadt und den Tennissport. Ich danke Turnierdirektorin Sandra Reichel und den Spielerinnen, die sich für unsere Aktion `Sport und Spaß mit den Stars` gerne zur Verfügung gestellt haben und somit Kids zwei unvergessene Vormittage garantieren.“

„Sport & Spaß mit den Tennisstars“ findet am 7. und 11. Oktober 2019 in der TipsArena statt. Auf die Schulanfängerinnen und Schulanfänger wartet ein abwechslungsreicher Sportvormittag, bei dem sie die weltbesten Spielerinnen hautnah erleben und den einen oder anderen Ball mit ihnen schlagen können. Damit findet die von der Stadt Linz gemeinsam mit heimischen Vereinen ins Leben gerufene Aktion „Sport & Spaß mit den Stars“ ihre Fortsetzung. Bei diesem Format haben Schulanfängerinnen und Schulanfänger die Möglichkeit, verschiedene Sportarten schon im frühen Kindesalter kennen zu lernen. Profis begleiten diese Aktionen und machen sie somit für die Kids noch interessanter.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)