Presseaussendung vom: 04.10.2019

Erfolgreiche Linzer Social-Media-Angebote Stadt punktet mit kreativen und durchdachten Online-Inhalten

Die Stadt Linz ist auf allen wichtigen Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und YouTube aktiv. Vor allem der Facebook-Auftritt der Landeshauptstadt kommt sehr gut an. Bis zu 120.000 UserInnen erreicht der auf www.facebook.com/stadtlinz abgerufene Kanal pro Woche. Ebenso imposant sind die mehr als 56.000 Personen, die den städtischen Facebook-Account „liken“.

Besonders erfreulich sind die großen Steigerungsraten bei Instagram. Mehr als 13.800 AbonnentInnen hat das Online-Fotoportal der Stadt Linz aktuell, fast 1.000 Beiträge mit Fotos und Videos der Landeshauptstadt sind unter www.instagram.com/stadtlinz abrufbar. Dazu kommen regelmäßige „Instagram-Stories“, die die UserInnen über städtische Themen informieren.

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz zum Thema Coronavirus, unter anderem zur Kinderbetreuung ab 3. Juli. Allgemeine und bundesweite Fragen beantwortet ein Corona-Chatbot.

Mehr dazu