Presseaussendung vom: 31.10.2019

Der Mut ist weiblich Vortragsreihe FRAUEN.LEBEN.HEUTE startet im Wissensturm

Von #metoo bis zu den „Omas gegen Rechts“ in Österreich, von den „Women Marches“ gegen US-Präsident Donald Trump bis hin zu Anti-Kopftuch-Protesten im Iran: Mut ist weiblich – und er verändert die Welt. Unter diesem Motto steht auch die diesjährige Vortragsreihe FRAUEN.LEBEN.HEUTE, die von der Volkshochschule Linz organisiert wird.

Beginnend mit 6. November stehen im Wissensturm an drei Abenden jeweils mittwochs (19 Uhr) gesellschaftspolitische Themen im Fokus. Den Anfang macht Politologin und Historikerin Dr.in Regina Stämpfli, die sich dem Phänomen „Frauen gegen Trump“ widmet. Am 13. November geht Mag.a Shoura Zehetner-Hashemi, Diplomatin im Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, auf die Konfliktregion Nahost ein – Thema: „Frauen als Motor der Moderne und Hoffnungsfaktoren für Frieden“. Den Abschluss der Reihe bildet am 20. November der Vortrag „Europa: Frauen kämpfen für unsere Werte“ von Dr.in Christine Haiden, Chefredakteurin der Welt der Frauen.

„Stärker als jemals zuvor in der Geschichte verändern Frauen die Welt. Gesellschaften sind die nach wie vor sehr häufig auf patriarchalen, einseitigen und repressiven Systemen aufgebaut, daher sind mutige Frauen-Initiativen wichtiger denn je“, ist Frauen- und Bildungs-Stadträtin Mag.a Eva Schobesberger überzeugt.

Moderiert werden die Abende, die bei freiem Eintritt im Wissensturm (15. Stock, SR 15.04) stattfinden, von der Journalistin und Autorin Mag.a Petra Ramsauer.

Frag ELLI!
Frag ELLI! – Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu ausgewählten Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden. 

Mehr dazu