Presseaussendung vom: 19.11.2019

„Linz fährt Rad“ 2019 Linz AG-TeilnehmerInnen wurden ausgezeichnet

Alljährlich machen mehr als 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion „Linz fährt Rad“ mit. Dreier-Teams der Unternehmensgruppe Linz (Magistrat, Kepler-Uni-Klinik Med Campus 3, Linz AG, Liva, Seniorenzentren Linz, IKT und Immobilen Linz, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oö. Landesregierung, aus vier Linzer Krankenhäusern sowie aus etwa 20 weiteren Linzer Organisationen und Firmen verzichten auf das Auto und legen ihren Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurück. Weit mehr als 100 Tonnen an umweltbelastendem CO2 werden dadurch eingespart.

Die Linz AG als eine der aktivsten Teilnehmerinnen an “Linz fährt Rad 2019” hat dabei eine tolle Bilanz vorgelegt. Am Montag, 18. November 2019, wurden die diesjährigen Linz fährt Rad-GewinnerInnen der Linz AG, prämiert. 

Die Linz AG Betriebs-Auswertung ergab:

64 Teams mit 185 TeilnehmerIinnen haben an insgesamt 9.247 gefahrenen Tagen 182.602 km zurückgelegt und damit 34.695 Kilogramm (34,7 Tonnen)) CO2 eingespart. 

Das ergibt eine durchschnittliche Leistung von 49 (genau 49,11) Tagen pro TeilnehmerIn im Aktionszeitraum 25. März bis 31. Oktober 2019 bzw. eine durchschnittliche Kilometerleistung von 964 km pro TeilnehmerIn. 
 

Gemeinderat
Live!
Budget-Gemeinderat live mitverfolgen

Die Budget-Sitzung des Gemeinderates wird am 12. Dezember ab 9 Uhr live über den YouTube-Kanal der Stadt Linz übertragen.

Mehr dazu