Presseaussendung vom: 25.11.2019 |

It's a match Kreativität als Innovationsmotor für Wirtschaft, Industrie & Gesellschaft

Für die Forcierung von Synergien zwischen Kreativwirtschaft, Industrie und heimischen Produktionsbetrieben stehen Oberösterreich bis 2021 zusätzlich mehr als 3,5 Millionen Euro Budget zur Verfügung: Eine maßgebliche Rolle nimmt hier die CREATIVE REGION gemeinsam mit unterschiedlichen KooperationspartnerInnen ein – ab 2020 mit Georg Tremetzberger als neuem Geschäftsführer.

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz zum Thema Coronavirus. Allgemeine und bundesweite Fragen beantwortet ein Corona-Chatbot.

Mehr dazu