Presseaussendung vom: 26.11.2019

Eisstockschießen am Hauptplatz Als Gewinn winken 500 Euro für das Weihnachtsshopping

In der Vorweihnachtszeit wartet der Adventmarkt am Linzer Hauptplatz mit einer besonderen Attraktion auf. Jeweils mittwochs mit Beginn am 27. November und Ende am 18. Dezember werden drei Kunststoff Eisbahnen aufgebaut. Auf unterschiedliche Art und Weise werden sich BesucherInnen hier messen. Den GewinnerInnen winken 500 Euro in Form von Gutscheinen sowie in bar. Durchführen wird die Aktion Liferadio, Initiatorin ist die Stadt Linz.

Zusätzlich können alle Linz-BesucherInnen, Freundesgruppen, Bürorunden, Vereine etc. Zeit-Slots zum „Stöckeln“ auf zwei Kunststoff-Bahnen buchen. Immer in Blöcken von 30 Minuten zum Tarif von 20 Euro. Die gesamten Einnahmen werden an die Lebenshilfe und den Verein „Rettet das Kind in “ gespendet.

„Ich freue mich, dass der Adventmarkt am Hauptplatz mit den drei Kunststoff-Eisbahnen eine neue Attraktion bekommt. Umso mehr, da das Stockschießen für einen guten Zweck erfolgt“, erklärt Vizebürgermeister Bernhard Baier. 

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz zum Thema Coronavirus. Allgemeine und bundesweite Fragen beantwortet ein Corona-Chatbot.

Mehr dazu