Presseaussendung vom: 30.12.2019

Ehrenamtliche HelferInnen in den Linzer Seniorenzentren 300 Freiwillige im Dienst älterer Menschen

Ohne ehrenamtliche Helferinnen und Helfer wären viele Angebote und Aktivitäten in den Linzer Seniorenzentren nicht möglich. Aktuell unterstützen 300 Freiwillige das Pflegepersonal in den zehn städtischen und sieben privaten Häusern. Sie sind wichtige Ansprechpersonen für die Bewohnerinnen und Bewohner, vor allem für jene, die selten oder keinen Besuch bekommen. „Etwa zwei Drittel der Ehrenamtlichen sind Frauen. Die älteste Helferin ist 85 Jahre alt. Auch Jugendliche stellen sich regelmäßig in den Dienst der guten Sache“, sagt Kathrin Biermayr, BA, die Leiterin des Seniorenzentrums Kleinmünchen. Alleine in diesem Haus haben die Freiwilligen 2019 rund 8.000 Stunden für die ältere Generation investiert. 

Die Aufgaben der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer reichen von Spaziergängen über Einkäufe, gesellige Kaffee-Kränzchen oder Kartenspielen bis zum gemeinsamen Musizieren. Dadurch bleibt der regelmäßige Kontakt mit der Umwelt außerhalb der Seniorenzentren erhalten. Ausgebildete Ehrenamtskoordinatorinnen und -koordinatoren betreuen und begleiten die Freiwilligen. Wer sich selbst gerne engagieren und anderen helfen möchte, kann sich melden: Mag.a (FH) Manuela Fischer: manuela.fischer@szl.linz.at oder +43 732 3408 35500.

„Die regelmäßigen Gespräche und Aktivitäten mit den freiwilligen Helfern erhalten den Kontakt mit der Umwelt und bringen eine Abwechslung in den Alltag der BewohnerInnen. Die Ehrenamtlichen leisten einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität der Seniorinnen und Senioren“, informiert Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, die neben ihrer Funktion als städtische Sozialreferentin auch Aufsichtsratsvorsitzende der Seniorenzentren der Stadt Linz ist. „Das Engagement und Einfühlungsvermögen der freiwilligen HelferInnen trägt wesentlich zur Lebensfreude der BewohnerInnen bei. Jede Stunde, die die Freiwilligen investieren, ist eine Stunde im Dienste der Menschlichkeit. Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz.“
 

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu