Presseaussendung vom: 16.01.2020 |

Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel feiert 30. Jubiläumsjahr 2020 wird eine Geburtstagsparty für junges Publikum

Am 27. April 1990 öffnete das Kinderkulturzentrum erstmals seine Pforten. Seither ist die Einrichtung aus Linz nicht mehr wegzudenken. "Ich bin stolz darauf, dass Linz als erste Landeshauptstadt Österreichs ein Kinderkulturzentrum eröffnete", freut sich Bürgermeister Klaus Luger, der es für "gesellschaftspolitisch wichtig" hält, dass junge Menschen Erfahrungen mit Kunst und Kultur machen können. „In der heutigen Zeit ist es besonders wichtig, Kindern und jungen Menschen Kunst und Kultur näher zu bringen. Kreativität ist ein wesentlicher Werkstoff des 21. Jahrhunderts. Kulturelle Aktivitäten gehören zu einer umfassenden Persönlichkeitsentwicklung und fördern hohe Bildungschancen.“ So Bürgermeister Klaus Luger zum 30-jährigen Bestehen des Kinderkulturzentrums Kuddelmuddel.

(Kuddelmuddel-Pressekonferenz unter anderem mit Bürgermeister Klaus Luger, Dietmar Kerschbaum Künstlerischer Vorstandsdirektor der LIVA, und Manfred Forster, Leiter Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel, zum Thema Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel feiert 30. Jubiläumsjahr)

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen PDF-Reader:

Die Stadt Linz fördert im Rahmen der Open Commons Region Linz den Einsatz von freier, anbieterunabhängiger Software. Freie PDF-Reader für Ihr Betriebssystem finden Sie auf der Seite pdfreaders.org (neues Fenster), einem Angebot der Free Software Foundation Europe. Sie können auch den PDF-Reader von Adobe verwenden.

pdfreader.org - Freie PDF-Reader (neues Fenster)     PDF-Reader von Adobe (neues Fenster)

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu