Presseaussendung vom: 31.01.2020

Schienenersatzverkehr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße Unterbrechung der Straßenbahnlinien 1, 2, 3 und 4

Aufgrund einer Demonstration wird der Straßenbahnverkehr der Linien 1, 2, 3 und 4 am Samstag, 1. Februar, von etwa 17 Uhr bis zum Ende der Kundgebung zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Landgutstraße eingestellt. Die Linie 50 verkehrt im Normalbetrieb.

Schienenersatzverkehr mit Bussen

Während dieser Unterbrechung wird zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Sonnensteinstraße bzw. Hauptbahnhof und Landgutstraße ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Informationen für Fahrgäste

Die Fahrgäste werden an den betroffenen Haltestellen über die Verkehrsunterbrechung informiert und auf die Zustiegsmöglichkeiten zum Schienenersatzverkehr hingewiesen.

Auf den Linien 26 und 27 kann es zwischen 17 Uhr und 18 Uhr im Bereich Taubenmarkt / Promenade zu Behinderungen und kurzfristigen Umleitungen des Verkehrs kommen.
 

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Stadt Linz zum Thema Coronavirus. Allgemeine und bundesweite Fragen beantwortet ein Corona-Chatbot.

Mehr dazu