Presseaussendung vom: 18.02.2020

Verkehrsanhaltungen im Bereich der geplanten 4. Donaubrücke Bauarbeiten gehen zügig voran

Heute Dienstag, 18. Februar sowie morgen Mittwoch, 19. Februar und Donnerstag, 20. Februar 2020 kommt es auf beiden Seiten der Donau jeweils von zirka 10.10 bis 10.30 Uhr zu vorübergehenden Verkehrsanhaltungen an der B 127 Rohrbacher Straße und ebenso an der Oberen Donaulände im Bereich St. Margarethen (Eferdinger Straße). 
Grund sind Bauarbeiten an der A 26 („4. Donaubrücke“). Bei diesem Bauvorhaben der ASFINAG sind die Ankerarbeiten an der Nordseite bereits weitestgehend abgeschlossen und werden nun auch auf der Südseite durchgeführt. Anschließend sollen die Ankerbetonbauwerke im Norden und im Süden errichtet werden. 
Möglicherweise bereits im März kann mit den Tunnelvortriebsarbeiten am südlichen Donauufer begonnen werden. Im Vorfeld dieser Arbeiten mussten militärische Relikte der dortigen früheren Marinekaserne, ein Heizhaus und Fliegerbomben geborgen werden. 

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu