Presseaussendung vom: 05.03.2020

Vortrag „Der bienen- und insektenfreundliche Garten“ Am 31. März im Wissensturm

Die städtische Grün-Expertin Barbara Veitl hält am 31. März von 15 bis 17 Uhr einen Vortrag zum Thema „Der bienen- und insektenfreundliche Garten“ im Wissensturm. 

Der Vortrag zeigt auf, warum Bienen, aber auch Hummeln und andere Insekten für das gesamte Ökosystem so wichtig sind. Sie erbringen nicht nur den Hauptanteil der Bestäubungsleistung für die Nutzpflanzen, besonders bei Obstbäumen, sondern sie bestäuben auch den Großteil aller Pflanzen in der Natur, die sich ohne Insektenbestäubung nicht weiter vermehren könnten. Daneben sind sie die Nahrungsbasis für alle Vögel. Auch der echte Bienenhonig wird nur von der Honigbiene produziert.

Beim Vortrag erfährt man zudem Wissenswertes über den Lebenszyklus und die Bedürfnisse der heimischen Insekten und wie man sie fördern kann.

Viele positive Beispiele – für jeden umsetzbar – auch im kleinsten Garten, am Balkon oder sogar am Fensterbrett werden präsentiert: beispielsweise das Integrieren von Insekten-Futterpflanzen, das Schaffen von Nisthilfen oder die Gestaltung eines Rückzugsortes für Insekten.

Anmeldungen sind telefonisch unter +43 732 7070 0 sowie per E-Mail an wissensturm@mag.linz.at möglich. Informationen sind im Internet unter wissensturm.linz.at zu finden. Der Eintritt beträgt 23 Euro. 

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu