Presseaussendung vom: 10.03.2020

Veranstaltungen ab 500 BesucherInnen outdoor und 100 indoor ab sofort untersagt Brucknerhaus, Black Wings, LASK und Marathon betroffen

Bürgermeister Klaus Luger vollzieht in seiner Eigenschaft als Bezirkshauptmann die heute kommunizierten neuen Vorgaben des Bundes zur Eindämmung des Coronavirus und untersagt im Stadtgebiet ab sofort bis voraussichtlich Anfang April organisierte und angemeldete Outdoor-Events mit mehr als 500 und Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 BesucherInnen.   

Brucknerhaus, Black Wings, LASK und Marathon betroffen

Betroffen davon sind in Linz mehrere anstehende Großveranstaltungen: So wird das Eishockey-Spiel der Liwest Black Wings Linz heute Abend gegen den KAC in der Linzer Eishalle ohne Publikum stattfinden. Abgesagt wird die heutige Veranstaltung Franzobels „Hanni“ im Linzer Brucknerhaus. Das Achtelfinal-Spiel der Europa League zwischen dem LASK und Manchester United am Donnerstag wird unter Ausschluss von Publikum stattfinden. Darüber hinaus wird auch der Linz-Marathon zum geplanten Termin am 5. April 2020 abgesagt. 

„Wir folgen damit den Maßnahmen des Bundes, um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu bremsen“, erklären Bürgermeister Klaus Luger und Gesundheitsstadtrat Michael Raml. Beide bitten die Linzerinnen und Linzer um Verständnis für die Absagen.

Für etwaige Rückfragen zu den jeweiligen Event-Änderungen und Absagen stehen die jeweiligen Veranstalter zur Verfügung.
 

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu