Presseaussendung vom: 13.03.2020 |

Derzeit 14 bestätigte Infektionen in Linz Ab Montag Betrieb in städtischen Bibliotheken eingestellt, BürgerInnenservice bleibt aufrecht

Ebenfalls ab Montag schließen städtische Tageszentren ihre Pforten

Jugendzentren des städtischen Vereins Jugend und Freizeit stellen Betrieb ab Montag ein

UGL-Spitze tagte zur Coronavirus-Lage in Linz 

Aktuell 14 bestätigte Infektionen in Linz

Derzeit gibt es 14 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus in der Landeshauptstadt. Etwa 150 Personen befinden sich in häuslicher Absonderung.

Ab Montag wird der Betrieb in städtischen Bibliotheken eingestellt, BürgerInnenservice bleibt aufrecht

Ab Montag stellen alle städtischen Bibliotheken inklusive dem Wissensturm ihren Betrieb ein. Die in den jeweiligen Häusern angebotenen Leistungen des Bürgerservice bleiben jedoch aufrecht. 

Ebenfalls ab Montag schließen städtische Tageszentren ihre Pforten

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen werden ebenfalls ab Montag die drei städtischen Tageszentren nicht mehr als Treffpunkt für Seniorinnen und Senioren zur Verfügung stehen. „Die Ausbreitung des Coronavirus erfordert auch von der Stadt Linz nachhaltige Maßnahmen. Ich appelliere an alle Linzerinnen und Linzer mitzuhelfen, die für alle schwierige Lage gemeinsam zu bewältigen“, sagt Bürgermeister Klaus Luger.

Jugendzentren des städtischen Vereins Jugend und Freizeit stellen Betrieb ab Montag ein

Als weitere Vorsichtsmaßnahme werden die Jugendzentren des städtischen Vereins Jugend und Freizeit ab Montag geschlossen. 

UGL-Spitze tagte zur Coronavirus-Lage in Linz

Die Geschäftsführer und Verantwortlichen der Unternehmensgruppe der Stadt Linz haben sich heute im Alten Rathaus zu einer Besprechung der aktuellen Lage getroffen. Dabei ging es um die Abstimmung zwischen den einzelnen Unternehmen und des Commitments aller unter dem Motto die Versorgungsleistungen der Stadt Linz weiterhin zu gewährleisten. „Dass die Daseinsvorsorge in Zeiten der Herausforderungen in der Hand der Stadt Linz liegt, erweist sich nun als Stärke unserer Stadt“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger.

Kontakt:
Büro des Bürgermeisters,
Peter Binder +43 732 7070 2306
E-Mail: peter.binder@mag.linz.at

Infos zum
Coronavirus
Infos zum Coronavirus

Aktuelle Infos, Service-Einschränkungen, Schutzmaßnahmen, Hotlines, Regelungen zur Kinderbetreuung, ein Corona-Chatbot und mehr.

Mehr dazu