Presseaussendung vom: 05.04.2020

Frist für die Beantragung des Heizkosten-Zuschusses 2019/2020 bis zum 29. Mai 2020 verlängert Vizebürgermeisterin Hörzing: "Sinnvolles Service für alle Betroffenen"

Auf Grund von Covid-19 wurde die Antragsfrist für die Gewährung des Zuschusses für Heizkosten der Saison 2019/2020 bis zum 29. Mai des heurigen Jahres verlängert. Dies hat die OÖ Landesregierung am 30. März beschlossen. „Gerade während der Corona-Krise ist dies für sozial bedürftige Personen ein überaus sinnvolles Service“, betont Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing.

Die Voraussetzungen für die Genehmigung eines Heizkostenschusses richten sich nach dem Einkommen und der Haushaltsgröße. Die Anträge können zwischen 8 und 13 Uhr im BürgerInnen-Service-Center abgegeben werden.

Der Geschäftsbereich Soziales, Jugend und Familie prüft die Voraussetzungen für die Gewährung eines Heizkostenschusses. Nähere Hinweise und die erforderlichen Online-Formulare sind unter https://www.linz.at/heizkosten.php zu finden.

Neuer Wohnsitz?
Fristen beachten!
Neuer Wohnsitz? Fristen beachten!

Jede Wohnsitzänderung ist der Stadt Linz innerhalb von 3 Tagen verpflichtend bekannt zu geben. Die Ab-, An- oder Ummeldung ist persönlich, postalisch oder online möglich.

Alle Details sowie den Meldezettel finden Sie im Service A-Z. Auch der städtische Chatbot ELLI beantwortet Ihre Fragen zum Meldewesen.

Mehr dazu