Presseaussendung vom: 30.04.2020

Bürgermeister Klaus Luger: „Linz macht Kassasturz und entscheidet danach über weitere finanzielle Entlastungen!“ Stadtregierungsklausur für koordinierte Vorgehensweise nach Corona

Die Linzer Stadtregierung hat auf einzigartige Weise während der Krise zusammengearbeitet. „Gemeinsam mit den Linzerinnen und Linzern ist es uns gelungen, unsere Heimatstadt bislang gut durch diese außergewöhnlichen Zeiten zu bringen“, so Bürgermeister Klaus Luger. Gemeinsam ist den Mitgliedern der Stadtregierung auch, dass sie in ihren jeweiligen Ressorts bereits darüber nachdenken, welchen Beitrag sie zur Bewältigung der Herausforderungen nach der Gesundheitskrise leisten können. „Mich berührt dieses An-einem-Strang-Ziehen der engagierten Ressortverantwortlichen. Es gibt zahlreiche Ideen, wie das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben nach Corona wieder angekurbelt werden soll. Wir werden eine breite Palette an Maßnahmen benötigen, um die entstandenen Schrammen beseitigen zu können“, so das Linzer Stadtoberhaupt. 

Transparenz bei Stadtfinanzen und koordiniertes Vorgehen bei Klausur der Stadtregierung herstellen
Zuerst sei es jedoch wichtig, die budgetären Auswirkungen und Perspektiven gemeinsam zu bewerten. „Darum lade ich für die zweite Mai-Hälfte den Stadtsenat zu einer Klausur ein. Ich habe den Finanzdirektor ersucht, bis dahin eine möglichst genaue Analyse der Stadtfinanzen vorzubereiten“, erklärt Bürgermeister Klaus Luger. „Auf Basis seiner Präsentation des Kassasturzes können die Stadtregierungsmitglieder ihre Ressortprojekte und Ideen neu bewerten. Gemeinsam können wir entscheiden, welchen neuen Vorschlägen wir zum Durchbruch verhelfen, welche Projekte wir vorziehen können, aber auch, was sinnvollerweise nach hinten verschoben wird“, so Klaus Luger. Ziel der Klausur sollte es jedenfalls sein, miteinander eine koordinierte Vorgehensweise zur Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Krise festzulegen. „Der gemeinsame Weg hat uns nicht nur bisher gut durch die Krise gebracht, er wird dafür sorgen, dass wir gestärkt aus dieser Krise hervorgehen“, ist Bürgermeister Klaus Luger überzeugt.

Reisepass
jetzt verlängern!
Reisepass jetzt verlängern!

Im "Superpassjahr 2020" laufen die Pässe vieler LinzerInnen ab. Reservieren Sie Ihren Termin gleich online, um Wartezeiten zu vermeiden.

Mehr dazu